Schufa-Selbstauskunft jetzt online anfordern! Schnelle Bearbeitung & sofortige Bestätigung Ihres Auftrages! Bestellung sicher & unkompliziert...!
    Schufa-Selbstauskunft jetzt online anfordern!  Schnelle Bearbeitung & sofortige Bestätigung  Ihres Auftrages! Bestellung sicher & unkompliziert...!          

Unrechtmäßiger Schufa Eintrag?

Im Schufa-Recht gibt es kaum eine Konstellation, in der unsere Spezialisten nicht erfolgreich tätig sind!

Wir begleiten Sie erfolgreich bei Ihren unrechtmäßigen Schufa Einträgen

Wissen Sie, dass über 8 Prozent der Schufaeinträge falsch und unrechtmäßig sind? Laut einer aktuellen Studie der Fernsehsendung WISO verdienten Auskunfteien mit diesen Daten im vergangenen Jahr mehr als 120 Millionen Euro! Tendenz steigend!!!

Sie haben einen unberechtigten Schufa Eintrag und wissen nicht, wie es weiter geht? Unsere Experten erzielen in über 95 Prozent schnelle außergerichtliche Erfolge von unrechtmäßigen Einträgen in der Schufadatei!

Was können wir für Sie tun?

Wir unterstützen Sie bei unrechtmäßigen Schufa Einträgen, wie z.B.:

  • Schufaeintrag bei einer nicht titulierten Forderung unter 1.000 Euro
  • Schufaeintrag bei Kündigung Ihres Kontos der Hausbank
  • Schufaeintrag durch ein Warenversandhaus
  • Schufaeinträge durch Inkasso-Forderungen
  • Schufa Einträge bei zu spät bezahlten Rechnungen
  • Schufa Eintrag bei Kreditkartenkündigung
  • Schufaeinträge bei Telefongesellschaften wie z.B Vodafone, Telekom, etc

Jeder unrechtmäßige Eintrag in einer Schufa Auskunftsdatei hat großen Einfluss auf das Alltagsleben und sollte so schnell wie möglich gelöscht werden!

Unsere Spezialisten erzielen außergerichtlich Einigungen mit über 95 Prozent Erfolg bei tatsächlich unrechtmäßigen Schufa Einträgen

 

Jahrelange Erfahrung mit unrechtmäßigen Schufa Einträgen

 

Wir arbeiten mit Festpreisen - keine unsichtbare Gebührenordung

Das benötigen wir von Ihnen nach Ihrer Auftragserteilung:

  • Aktuelle Schufaauskunft
  • Ihre gesamten Unterlagen, die mit Ihrem Schufaeintrag zu tun haben, wie z.B. Rechnungen, Gläubigerpost, Mahnbescheide, Inkassobescheide, etc.

Sie brauchen Hilfe?

Haben Sie ein konkretes Problem?

Wir helfen und unterstützen Sie mit Ihrem negativen Eintrag!

Kostenlose Erstanfrage.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

25. Oktober 2015

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schufa-Auskunft gem. § 15 DSGVO online beantragen 2021

Wir besorgen Ihre Schufa-Selbstauskunft:

Gemäß Artikel 15 DSGVO haben Sie das Recht, jederzeit von der SCHUFA Ihre Daten zu erhalten und auf vorhandene Einträge und Richtigkeit zu überprüfen. Wir erledigen gern in Ihrem Auftrag die Beantragung für Sie! Es wird Ihnen ein unkomplizierter Service geboten, um einfach und schnell Ihre Auskunft zu beantragen. Unsere Empfehlung ist, die SCHUFA-Selbstauskunft für eigene Informationszwecke zu verwenden und nicht an Dritte weiterzugeben. Das Angebot steht zudem in keinerlei vertraglichem Verhältnis zur SCHUFA Holding AG oder anderen Auskunfteien. Die Korrespondenz mit der SCHUFA Holding AG ist jederzeit auch kostenlos und ohne Nutzung unseres Services möglich.
*Durch Bestellung dieser Dienstleistung entsteht eine einmalige Gebühr in Höhe von lediglich EUR 19,95 inkl. Mehrwertsteuer (netto EUR 16,76 zzgl. 19% MwSt. von EUR 3,19).

DSGVO – was viele Verbraucher nicht wissen:

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beinhaltet, dass Unternehmen wie z.B. die SCHUFA Ihnen in „angemessenen Abständen“ eine kostenlose SCHUFA-Selbstauskunft zur Verfügung stellen müssen. Was versteht man unter „angemessen“? Wahrscheinlich nicht jeden Monat, aber bestimmt häufiger als nur einmal pro Jahr! Nutzen Sie diese Möglichkeit und holen Sie sich jetzt Ihre Daten!